Die Idee


Die Idee ist seit dem 22. April 2016 (Eröffnungsfest)Wirklichkeit geworden :-)

Besucht die beiden Gärten der Begegnung:

Landwirtschaft:

Für die Flüchtlinge sowie für die BewohnerInnen von Traiskirchen sowie alle Menschen überhaupt, haben wir einen„Garten der Begegnung“ in unmittelbarer Umgebung des Erstaufnahmelagers Traiskirchen geschaffen.
An unserem Feld, wo wir gemeinsam Gemüse und Obst erzeugen und verarbeiten, kann man einander kennenlernen, sich austauschen, Fragen stellen, Bedürfnisse herausfinden und viel voneinander lernen.

1 Hektar Land wurde von der Gemeinde in unmittelbarer Nähe des Lagers zur Verfügung gestellt.

Wir haben mit einer Fläche von ca. 3600 m² Gemüse und Erdbeeren begonnen und möchten das Projekt organisch wachsen lassen.

Kommt vorbei in Traiskirchen , Akademiestrasse, Ecke Einödweg (gleich hinter der SIAK) und macht mit:

 

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag: 14-19 Uhr

Samstag: 11-17 Uhr

 

Textilwerkstatt:

Jeden Freitag 14-17 Uhr können ALLE, die Nähwerkstatt in der Wienersdorferstrasse 17 besuchen und nutzen.

Gemeinsam wird entworfen, geschneidert und genäht.