Eure Ideen für den Garten der Begegnung 4 Kommentare


Wir haben seit dem 22. April 2016 unseren 1 Hektar grossen Garten der Begegnung eröffnet. Gemeinsam Landwirtschaften quer durch alle Altersstufen, Nationen und Wissenshintergrund.Dieses Projekt soll vielfältig und bunt werden. Durch euch und eure Ideen:

Hier könnt ihr Kommentare verfassen oder Notizen hinterlassen, wenn ihr eine Idee für diesen Garten bzw für die Gemeinsame Landwirtschaft habt. Das kann sein, dass ihr schreibt, dass ihr Hängematten oder Handyladekabelbaum wichtig fändet, oder dass ihr auf ein ähnliches Projekt oder einen interessanten Termin verweist oder anbietet etwas fürs Projekt beizutragen.

Oder kommt einfach vorbei:

Jeden Mittwoch, 8.30 Uhr bis 18 Uhr

Jeden Freitag, 14 Uhr bis 18 Uhr

Jeden Sonntag, 14 Uhr bis 18 Uhr

Herzlich willkommen zum Fragen stellen und Mitmachen.

Bitte vergesst nicht, dass wir euch nicht kontaktieren können, wenn ihr nicht Kontaktdaten mit angebt.

Danke für euren Input.


Kommentar erstellen

4 Gedanken zu “Eure Ideen für den Garten der Begegnung

  • Christine Regal-Rebene

    Leider habe ich momentan zu wenig Zeit, um mich hier praktisch einbringen zu können. Ich würde mich aber laufend über Info’s freuen, da ich in Wiener Neudorf, also nicht weit von Traiskirchen entfernt, wohne. Vielleicht kann ich zumindest zur Vernetzung beitragen, da ich mich schon in andere Projekte eingeklinkt habe.

      • Elisabeth Jelinek

        Lieber Nik!
        Ich habe Dich am Samstag beim Treff in der Transition-Base gehört und gesehen und Dir sehr aufmerksam gelauscht. Ich habe mir sofort Die Koordinaten von der kleinen Stadt-Farm geben lassen, weil ich an einer Vernetzung total interessiert bin. Ich habe mich auch sehr gefreut über das Projekt in Traiskirchen. Ich lebe in Gumpoldskirchen und dachte mir schon die ganze Zeit dort müßte man doch so ein Projekt anzünden. Hatte leider noch keine Zeit dazu und jetzt ist es durch Euch Wirklichkeit geworden. Super!
        Ich habe auch in Gumpoldskirchen vor ein kleines Permakulturprojekt zu starten um vor Ort in der Region die Menschen zum Gärtnern zu animieren. Ich bin sicher wir laufen uns noch öfter über den Weg.
        Vorerst mal ” ich bin froh, dass es Menschen wie Euch gibt” . Vorerst bin ich eher eine Multiplikatorin und nütze die Strukturen meines Institutes.
        Liebe Grüße
        Elisabeth Jelinek

        • Nikolai Ritter
          Nikolai Ritter Beitragsautor

          Hallo Elisabeth,
          entschuldige, dass ich Ferienbedingt erst jetzt antworte:
          Da du in Gumpoldskirchen tätig bist und das mit Permakulturgruppe interessant klingt: Könnten wir da nicht die Permakulturgruppe mal in den Garten der Begegnung einladen für einen Tag?
          Mi Fr So jeweils 16-20 Uhr offen

          Gruss Nikolai